Start


Wie können ätherische Öle Dich in Deinem Leben unterstützen?


Was hat es mit ätherischen Ölen auf sich?


Kennst Du die Aroma- Touch- Technik?


Fühlst Du Dich oft müde und abgespannt und nicht wohl in Deiner Haut?



Aromatherapie & Hypnose




Was verstehen Sie unter Aromatherapie?


Bei der Aromatherapie geht es darum, durch die Kraft der ätherischen Öle unseren Körper zu unterstützen.

Ätherische Öle sind in ihrer Reinheit ganz fantastische Unterstützer. Die Aromatherapie ist schon mehrere tausend Jahre alt und leider etwas in Vergessenheit geraten.

Mit den ätherischen Ölen, schenkt uns die Pflanze all ihre Heilkräfte, zum Beispiel hat 

1 Tropfen Pfefferminzöl = die Kraft von 28 Tassen Pfefferminztee! 

oder

1 Tropfen Wintergrün = hat die Kraft von 21 Aspirin (was für uns Menschen tödlich wäre)


In der Aromatherapie werden die ätherischen Öle ausgetestet die der Kunde gerade für sein Thema benötigt, also ganz individuell.

Angewendet werden die Öle zum einen über die Aromamassage. Bei dieser Anwendungsart, werden die ätherischen Öle über die Haut dem Körper zu Verfügung gestellt.

 

Da ätherische Öle wissen wo sie im und vom Körper gebraucht werden, wirken sie genau dort.

Eben getreu dem Motto: „Im Einklang mit der Natur“

Im Einklang von Natur und Mensch.


Was Verstehen Sie unter Hypnose?


Bei der Hypnose handelt es sich um eine tiefe Trance, in dem wir mit unserem Unterbewusstsein arbeiten.

Durch unsere Gedanken, kommen wir oft nicht an das tief dahinter sitzende Thema und damit zu keiner nachhaltigen Besserung.

Genau hier setzt die Hypnose an. Viele negative Gedanken lösen negative Gefühle aus. Hierbei handelt es sich um unterbewusste Konditionierungen, häufig aus der Kindheit.

Um diese tiefliegenden Themen und Blockaden aufzulösen, ist die Hypnose eine sehr bewährte Methode, die 

über viele Jahrhunderte schon Positiv angewendet wird.

Das Unterbewusstsein hat alle Informationen unseres Lebens gespeichert!

Deshalb ist diese Methode besonders Kraftvoll, auch sie unterstützen die ätherischen Öle!

Hier wirken die ätherischen Öle direkt durch die Nasenschleimhaut, die wiederum direkt mit unserem Limbische-System im Gehirn verbunden sind!


Für Fragen oder Unklarheiten stehe ich sehr gerne zur Verfügung unter sandra.seidl@ausstrahlungsbringer.de



 

Mein Geschenk an Dich : 3 0 Min. skypen oder telefonieren ,

dann kannst du mir erzählen in welchem

Bereich Du brauchst und damit kannst du die Richtige für Dich bin.

 

Bereits seit Jahrhunderten genießt der Mensch die entspannende Wirkung von Massagen. Warum wir uns die heilenden Kräfte der Hände und der ätherischen Öle viel öfter zunutze machen sollten!

 

Tropfen für Tropfen trifft auf die Haut. Warm und wohlig duftend.

Mit jedem Atemzug strömen die blumig-exotischen Aromen in unsere Nase - sie entführen uns zu einer sinnlichen Reise in ferne Länder.

Wir schließen die Augen und Träumen von schönen Orten. Vom Strand auf Hawaii, einem Wellness-Urlaub in den Bergen oder dem schwedischen Sommerhaus am See.

Alle die Sorgen wegen der bevorstehenden Autoreparatur, der Einkaufsliste oder des Elternsprechtages - sie sind plötzlich ganz weit weg. 

Dann spüren wir weiche Hände, die das Öl in kreisenden Bewegungen sanft auf unseren Rücken verteilen; sie streichen, klopfen und kneten.

Wir lassen immer mehr los, genießen die Entspannung im ganzen Körper ausbreitet.

Möge er niemals enden, dieser herrliche Moment.

 

Endlich einfach loslassen

 

Wir empfehlen Ihnen, die heilenden Kräfte der Hände , für Massagen sind eine Wohltat für Körper und Seele.

Sie lockern die Muskulatur, regen den Stoffwechsel an und können Stauungen des Zellgewebes und des Lymphbereichs beheben. Außerdem haben Sie eine schmerzlindernde Wirkung.

Die Kombination aus diesen Effekten und der Hautkontakt wirken sich positiv auf unsere psychische Verfassung aus. Aus diesem Grund wird die Massage auch als Therapie- Ergänzung bei Depressionen oder Angststörungen genutzt. In der Akupressur werden auch bestimmte Energiepunkte stimmuliert, um einzelne Organe indirekt zu beeinflussen.

Es ist auch kein Wunder, dass die westliche Medizin immer häufiger auf

die Kraft der Berührung setzt.

 

 

 

 

Der Duft der ätherischen Öle die unser Leben verzaubern!

 

Wie stark ist Ihr Wunsch nach ......

 

- Emotionaler Ausgleich?

- Stärkung des Immunsystems?

- Energie und Leistungsfähigkeit?

- Wohlfühlen in einem schmerzfreiem Körper?

- Innerer Harmonie und innerem Frieden?

 

 

Mit den ätherischen Ölen schenken wir Ihnen die Pflanzen ihre Kräfte und gehen mit uns in Verbindung. Die ätherischen Öle der Pflanzen können uns auf ganz andere Weise unterstützen.

 

Dazu gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.

 

Gerne zeige ich Ihnen welche Möglichkeit Sie unterstützen.

 

Mein Angebot für Sie:

 

Energetische Aromamassage 60 Minuten 75,00 €

Ganz-oder Teilkörpermassage 

 

Hand- und Fuß-Aroma- Massage 35 Minuten 45,00 €

 

Gesicht und Dekolleté Aroma- Massage 35 Minuten 45,00 €

 

Arome Touch Massage von doTerra 45 Minuten 55,00 €

Wohlfühlemassage mit 8 verschiedenen Ölen

 

 

 

 

Mein Geschenk an Dich : 3 0 Min. skypen oder telefonieren ,

dann kannst du mir erzählen in welchem

Bereich Du brauchst und damit kannst du die Richtige für Dich bin.

 

Nadja:


Ich bedanke mich sehr bei Sandra.

Sie hat mir sehr geholfen, mich zu finden und mich wieder selbst lieben zu können.

Dank ihres Coachings habe ich visualisieren, positive Affirmationen und viel mehr gelernt.

Ich bin durch Sie endlich wieder selbstbewusst und weiß wohin mein Weg mich führt.

Danke. Danke. Danke.

Nicht überlegen ob ihr ein Coaching oder

Seminar bei ihr macht...

Tut es einfach.

Es lohnt sich.

Foto Nadja V.

Liebe Sandra,

 

für die tolle energetische Hypnose bedanke ich mich bei Dir ganz herzlich.

Du verfügst über eine super Begabung Menschen schnell in einen tiefen

hypnotischen Zustand zu führen. Bei der für mich persönlich zu bearbeitenden

Herausforderung, fand ich es sehr spannend, dass Du in die Hypnose Ansätze

einer Familienaufstellung mit eingefügt hast. So konnte auch über die Heilung

der Ursprungsfamilie ein bestehendes Muster positiv gelöst werden.

Ich fühle mich in den von Dir geführten Hypnosen immer sicher und geborgen

und danke Dir für Deine tolle Arbeit.

 

Jutta M. aus Lippstadt


Foto Jutta M.

Britta T.


Wie wertvoll war die Zusammenarbeit mit dir für mich?

Deine Art mit mir umzugehen war von Offenherzigkeit und menschlicher Wärme geprägt. Dadurch gewann ich schnell Vertrauen, konnte mich fallen lassen und dachte nicht darüber nach, was der Mensch neben mir auf der Bank wohl denken wird. Deine Fragen waren einfühlsam, vorsichtig herantastend. So konnten Bilder entstehen die immer klarer wurden, geführt durch und von deiner Art von Fragen. Du hast die Bilder greifbarer und konkreter werden lassen indem du durch eine Art Bestätigungsfragen einen Rahmen um meine Bilder gelegt hast.

 

Was war mein größter Nutzen?

Mein größter Nutzen war, dass du die entstandenen Bilder auch in Richtung Gegenwart und Zukunft gelenkt hast. Ohne diese Brücke zur Gegenwart und Fragen für die Zukunft, hätte ich wohl meine Halbschwestern nicht umgehend versucht ausfindig zu machen. Ein lang ersehnter Wunsch war es, meinem leiblichen Vater etwas näher zu kommen, etwas über ihn zu erfahren, möglichst von jemandem der ihm nahestand und etwas wohlwollend über ihn berichtet wird. Dass das ausgerechnet eine meiner Halbschwestern sein wird, hätte ich mir zu dem Zeitpunkt niemals träumen lassen. Das war wie ein Sechser im Lotto!!!!



Sandra hat es mit ihrer gelebten, positiven Einstellung geschafft, Situationen die für mich zu dem Zeitpunkt unlösbar und eingefahren waren, aufzulösen und ins Positive umzukehren. Sie hat mir dabei Tools an die Hand gegeben, die einfach durchzuführen, aber sehr wirkungsvoll sind.

Sandra hört genau hin, arbeitet zeilorientiert und hakt genau an dem Punkt nach, wo es weh tut. Durch zielgerichtete Fragen, kommt sie dem eigentlichen Problem auf die Spur, gibt Rat und oft ist das Problem keines mehr, sondern aufgelöst. Alles in allem war es für mich sehr wirkungsvoll mit Sandra zu arbeiten. Dadurch habe ich viel über mich selber gelent und arbeite immer noch mit den Tools, die sie mir vermittelt hat. Ich denke nicht mehr so negativ und versuche jeden Tag positiv zu denken und vor allem dankbar zu sein.


Kathrin V. aus Unna